Übersicht

Pressemitteilung

„Junge Menschen für Politik begeistern“

Auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung in Bedburg haben die Jusos im Rhein-Erft-Kreis einen neuen Vorstand gewählt.Alter und neuer Vorsitzender ist Lukas Gottschalk aus Hürth.Der 24-jährige Student der Politikwissenschaft erhielt bei einer weiteren Kandidatur für das Amt des Vorsitzenden 88%…

Jusos im Rhein-Erft-Kreis wählten neuen Vorstand!

Am vergangenen Sonntag versammelten sich die Jusos Rhein-Erft zu ihrer Mitgliederversammlung in Hürth. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen neben diversen regional- inhaltlichen Anregungen und Zielsetzungen eine erste Analyse der Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt, sowie die Wahl eines…

Parteibasis soll gestärkt werden!

Am 07. November fand der Kreisparteitag der Rhein-Erft SPD statt. Rund 200 Mitglieder hatten sich im Wesselinger Rheinforum eingefunden, um einen neuen Kreisvorstand und die Delegierten zu den übergeordneten Gremien zu wählen. Inhaltlich haben sich die GenossInnen mit vier Anträgen,…

Jusos Rhein Erft sprechen sich gegen das Betreuungsgeld aus

Gestern, am 01.08.2013, wurde in Deutschland das von der aktuellen schwarz-gelben Bundesregierung befürwortete Betreuungsgeld in Deutschland eingeführt. Ab sofort wird Familien, die ihre Kinder daheim erziehen ein monatlicher Zuschuss von 100 Euro gezahlt. Wir Jusos Rhein-Erft sehen in dieser…

Jusos besichtigen das Kraftwerk Niederaußem

RWE und die Jusos im Rhein-Erft-Kreis – da war doch was. Die Jungsozialisten im Kreis haben in den vergangenen Jahren immer wieder eine fehlende Motivation beim Ausbau regenerativer Energien bemängelt. So forderten sie auf Kreisparteitagen des Öfteren die Mutterpartei SPD…

DIW-Studie bestätigt Juso-Aussagen

Investitionen in neue Braunkohlekraftwerke sind nicht sinnvoll. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftforschung. Die Jusos Rhein-Erft haben bereits vor Jahren vor dem Bau neuer Kraftwerke in der Region gewarnt, damals insbesondere in Hinblick auf…

Jungen, aufgeklärten Menschen das Wählen nicht verbieten!

Jungen, aufgeklärten Menschen das Wählen nicht verbieten!Zur ablehnenden Haltung der FDP-Landtagsfraktion zur Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre erklärt Veith Lemmen, Landesvorsitzender der NRW Jusos: „Uns NRW Jusos ist es unbegreiflich, dass sich die FDP in Nordrhein-Westfalen gegen die…

Lieber gebührenfreie Bildung, als C wie Zukunft.

In Nordrhein-Westfalen wird neu gewählt. Hierzu erklärt Veith Lemmen, Landesvorsitzender der NRW Jusos: „Wir NRW Jusos freuen uns auf einen spannenden Wahlkampf. Wir sind uns sicher, dass die NRWSPD und wir die besseren Konzepte für junge Menschen in Nordrhein-Westfalen haben.

Retour-Röttgen – Herz schlägt nicht für NRW

Retour-RöttgenZur Debatte, ob Norbert Röttgen auch nach der für ihn verlorenen Wahl in NRW bleibt, erklärt Veith Lemmen, Landesvorsitzender der NRW Jusos: „Wir erwarten, dass sich die Spitzenkandidaturen aller Parteien glaubhaft mit ganzem Herzblut und voller Aufmerksamkeit um Nordrhein-Westfalen…

Jusos wählen neuen Kreisvorstand

Die Jusos Rhein-Erft haben auf ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung 2012 am heutigen Sonntag, die von der langjährigen Bundestagsabgeordneten Helga Kühn-Mengel geleitet wurde, unter anderem einen neuen Kreisvorstand für das kommende Jahr gewählt. Dabei gab es drei Änderungen im Hinblick auf den…

Jusos entsetzt über die neue Qualität des Rechtsextremismus im Kreis

Die Jusos im Rhein-Erft-Kreis sind zutiefst geschockt über die neuesten Entwicklungen der rechten Szene im Rhein-Erft-Kreis. „Waren es bislang meist einzelne Aktionen, etwa das Einwerfen von Schaufenstern, so ist mit dem gezielten Beschmieren ausgesuchter Einrichtungen mit rechtsradikalen Symbolen eine neue…